Knusprige Kartoffelchips aus der Actifry für 5 SP

Knusprige Kartoffelchips aus der Actifry für 5 SP

AutorMatthiasBewertungKategorieCuisineCooking Method, TagsSchwierigkeitAnfänger

Ergibt4 Portionen
Zubereitungszeit5 Min.Kochzeit55 Min.Gesamtzeit1 Std.

Zutaten
 750 g Kartoffeln (ich hatte besonders dicke speziell für den Backofen)
 1 Actifry Messlöffel Öl (bis zur unteren Linie gefüllt)
 2 TL Zweifel Chipsgewürz Paprika (oder andere Würzung, z.B. Paprikapulver)
 ½ TL Salz

Voraussetzung
1

Für dieses Rezept braucht ihr eine Heissluftfritteuse. Ich habe eine Tefal Actifry 2in1, und mein Rezept und die Garzeiten beziehen sich auf die Zubereitung mit diesem Gerät. Die Tefal wendet das Gargut permanent, so dass die Chips von allen Seiten knusprig werden. Ihr könnt die Scheiben auch im Ofen backen, aber die Ergebnisse sind nicht vergleichbar (ich habe das zumindest nicht ansatzweise so gleichmässig kross hingekriegt, da im Ofen eben nichts gewendet wird). Mit anderen Fritteusen könnt ihr sicher ebenfalls ähnliche Ergebnisse erzielen, hier müsst ihr ggf. die Empfehlungen des Herstellers beachten und die Garzeiten anpassen.

Zubereitung
2

Kartoffeln schälen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Anschliessend unter kalten Wasser abspülen, bis das Wasser klar bleibt, und die Scheiben mit Küchenkrepp (oder frischem, nicht fusselndem Handtuch) trockentupfen. Und ab damit in den Garbehälter der Actifry.

3

Das Öl mit dem Gewürz und dem Salz vermischen und über den Kartoffelscheiben verteilen. Deckel schliessen und 50-60 Minuten garen lassen.

SmartPoints
4

Eine Portion hat rund 5 SP.

Zutaten

Zutaten
 750 g Kartoffeln (ich hatte besonders dicke speziell für den Backofen)
 1 Actifry Messlöffel Öl (bis zur unteren Linie gefüllt)
 2 TL Zweifel Chipsgewürz Paprika (oder andere Würzung, z.B. Paprikapulver)
 ½ TL Salz

Anleitung

Voraussetzung
1

Für dieses Rezept braucht ihr eine Heissluftfritteuse. Ich habe eine Tefal Actifry 2in1, und mein Rezept und die Garzeiten beziehen sich auf die Zubereitung mit diesem Gerät. Die Tefal wendet das Gargut permanent, so dass die Chips von allen Seiten knusprig werden. Ihr könnt die Scheiben auch im Ofen backen, aber die Ergebnisse sind nicht vergleichbar (ich habe das zumindest nicht ansatzweise so gleichmässig kross hingekriegt, da im Ofen eben nichts gewendet wird). Mit anderen Fritteusen könnt ihr sicher ebenfalls ähnliche Ergebnisse erzielen, hier müsst ihr ggf. die Empfehlungen des Herstellers beachten und die Garzeiten anpassen.

Zubereitung
2

Kartoffeln schälen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Anschliessend unter kalten Wasser abspülen, bis das Wasser klar bleibt, und die Scheiben mit Küchenkrepp (oder frischem, nicht fusselndem Handtuch) trockentupfen. Und ab damit in den Garbehälter der Actifry.

3

Das Öl mit dem Gewürz und dem Salz vermischen und über den Kartoffelscheiben verteilen. Deckel schliessen und 50-60 Minuten garen lassen.

SmartPoints
4

Eine Portion hat rund 5 SP.

Knusprige Kartoffelchips aus der Actifry für 5 SP

über

Hi, schön das du da bist! Ich heisse Matthias und du bist irgendwie auf meinem Blog "Mann darf" gelandet. Ich schreibe hier über's Abnehmen mit Weight Watchers, gesunde Ernährung allgemein, und natürlich kannst du viele Rezepte entdecken. Viel Spass beim lesen!

0 Kommentare zu “Knusprige Kartoffelchips aus der Actifry für 5 SP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.